TIERHEIM BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN

Aufgrund der Covid-19 Pandemie bleibt unser Tierheim bis auf Weiteres für Besucher geschlossen.
Tiervermittlung und Beratung finden telefonisch bzw. nach Terminvereinbarung statt.

Ab sofort haben wir feste Telefonzeiten für die Tiervermittlung (Anfragen, Beratung und Terminvergabe). Die Tierhäuser sind täglich (außer an Feiertagen) von 13.00 bis 16.00 Uhr erreichbar:
Hundehaus 1: 089 / 921 000 26, Hundehaus 2: 089 / 921 000 20, Hundehaus 3: 089 / 921 000 51, Hundehaus 4: 089 / 921 000 56, Hundequarantäne: 089 / 921000 43
Katzenhaus OG: 089 / 921 000 36, Katzenhaus EG: 089 /921 000 825
Kleintiere EG (Kaninchen, Meerschweinchen): 089 / 921 000 53, Kleintiere OG (Vögel, Kleinnager): 089 / 921 000 52

Zum Schutz vor Infektion ist die ehrenamtliche Mithilfe (auch das Gassigehen) momentan leider nicht möglich. Auch Sachspenden können wir bis auf Weiteres nicht mehr annehmen.

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der Corona-Krise bis auf Weiteres auch keine Schülerpraktikanten eingestellt werden können!

In Notfällen und im Falle von Fundtieren melden Sie sich bitte telefonisch hier:

Kleintiere:
089 / 921 000 53
Katzen:
089 / 921 000 820
Wildtiere:
089 / 921 000 76
Bereitschaftsdienst (von 17:00 – 20:00 Uhr):
0179 / 9815974

Große Hunde, die ein großes Herz brauchen

 

  • TEDDY (Aslan) 136641
  • Hund, Rottweiler
  • Farben: schwarz, braun
  • Geschlecht: Männlich
  • Kastriert: Nein
  • Geburtstag: 23-02-13
  • Größe: Groß
  • Eigentümer: Tierschutzverein München

Vorgeschichte:
Der bildschöne Rottweiler-Rüde Teddy wurde am 23. Februar 2013 geboren und ist nicht kastriert. Er wartet bereits seit 9. Dezember 2013 in unserem Heim auf ein neues, passendes Zuhause.

Charakter:
Der sportliche und temperamentvolle Vierbeiner ist nichts für Stubenhocker. Sein Verhalten bei Fremden ist stets misstrauisch. Er bewacht (rassetypisch) Haus und Hof mit allen Konsequenzen. Hat er erst mal zu seinem Besitzer Vertrauen aufgebaut, ist er freundlich und anhänglich. Teddy kann nur an Hundekenner vermittelt werden, die bereits langjährige Erfahrung mit schwierigen Hunden gesammelt haben und sich gegebenenfalls auch mit Rottweiler beschäftigt haben. Da er ein sehr selbstbewusster Hund ist, braucht er klare Strukturen. Seine Ressourcen – insbesondere sein Futter – werden von ihm stark verteidigt. Bei diesen Situationen muss mit besonderer Vorsicht vorgegangen werden. Der kernige Bursche ist mit Artgenossen gut verträglich und bleibt auch mal alleine.

Besonderheiten:
Teddy wurde in ein Trainingsprogramm integriert in dem fünf weitere Hunde mit einbezogen wurden. Die künftigen Besitzer werden in dieses Programm eingegliedert und nach der Vermittlung auch weiterhin betreut.

Kontakt:
Hundehaus 3, 089 921 000 - 51