Schnupperkurs in Tierkommunikation und -psychologie verschenken!

Münchner Wochenblatt, 15.12.2016

Dreifach schönes Weihnachtsgeschenk

Wer sein Haustier kennt, weiß dessen Stimmung an seinem Verhalten abzulesen, zum Beispiel an der Stellung der Ohren, an der Rutenhaltung, am Fell oder an der Körperbewegung. Doch manchmal stehen Haustierbesitzer auch vor Rätseln, die sie einfach nicht lösen können: Warum ist das Tier entlaufen? Wieso reagiert es bei gewissen, scheinbar harmlosen Umweltreizen aggressiv, ängstlich oder anderweitig verhaltensauffällig? Was wünscht es sich, wie fühlt es sich körperlich und psychisch?


Ganzen Artikel lesen:

https://www.wochenanzeiger-muenchen.de/mc3bcnchen/dreifach-schoenes-weihnachtsgeschenk,85467.html