TIERHEIM BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN

Aufgrund der Covid-19 Pandemie bleibt unser Tierheim bis auf Weiteres für Besucher geschlossen.
Tiervermittlung und Beratung finden telefonisch bzw. nach Terminvereinbarung statt.

Ab sofort haben wir feste Telefonzeiten für die Tiervermittlung (Anfragen, Beratung und Terminvergabe). Die Tierhäuser sind täglich (außer an Feiertagen) von 13.00 bis 16.00 Uhr erreichbar:
Hundehaus 1: 089 / 921 000 26, Hundehaus 2: 089 / 921 000 20, Hundehaus 3: 089 / 921 000 51, Hundehaus 4: 089 / 921 000 56, Hundequarantäne: 089 / 921000 43
Katzenhaus OG: 089 / 921 000 36, Katzenhaus EG: 089 /921 000 825
Kleintiere EG (Kaninchen, Meerschweinchen): 089 / 921 000 53, Kleintiere OG (Vögel, Kleinnager): 089 / 921 000 52

Zum Schutz vor Infektion ist die ehrenamtliche Mithilfe (auch das Gassigehen) momentan leider nicht möglich. Auch Sachspenden können wir bis auf Weiteres nicht mehr annehmen.

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der Corona-Krise bis auf Weiteres auch keine Schülerpraktikanten eingestellt werden können!

In Notfällen und im Falle von Fundtieren melden Sie sich bitte telefonisch hier:

Kleintiere:
089 / 921 000 53
Katzen:
089 / 921 000 820
Wildtiere:
089 / 921 000 76
Bereitschaftsdienst (von 17:00 – 20:00 Uhr):
0179 / 9815974

Becko ist wieder da!

 

Wir konnten unser Glück selbst fast nicht fassen, aber es ist wahr: Unser Becko ist wieder da!! Er war eines morgens einfach in unserem „HuPo“, einem extra für nächtliche Polizeieinsätze eingerichteten Raum für Fund- und Verwahrtiere, nachdem die Polizei ihn zum zweiten Mal in München sicher gestellt hat. 

Wir sind überglücklich, dass er wohlauf ist und vermitteln ihn jetzt so schnell wie möglich in ein neues Zuhause. Dafür gibt es auch bereits zwei wundervolle Optionen an Orten, wo Becko erlaubt und willkommen ist. (Er wurde ursprünglich wegen seiner Rassezugehörigkeit beschlagnahmt, deren Haltung in Bayern leider verboten ist.) Bis dahin wird er auf einer privaten Pflegestelle untergebracht. 

Wir danken euch allen für eure monatelange Unterstützung im Fall Becko!