AUFNAHMESTOPP für IGEL

Unsere Wildtierstation ist nun mit 220 Igeln an ihrer Belastungsgrenze, weshalb wir ab sofort keine weiteren Igel mehr aufnehmen können. Weder können wir weitere Gehege/Boxen stellen, noch können unsere PflegerInnen zusätzliche Tiere versorgen.

Wir bitten um euer Verständnis!

In absoluten Notfällen (z.B. verletzte Igel) sind wir natürlich trotzdem für die Igelchen da. Alternativ könnt ihr euch aber auch an einen igelerfahrenen Tierarzt oder eine Tierklinik wenden.

In allen anderen Fällen bitten wir euch in unserer Wildtierabteilung anzurufen. Unsere WildtierpflegerInnen beraten euch gerne über die weitere Vorgehensweise.

Tel.: 089 / 921 000 – 14