atimedia
Menü
  Tatze
 
 

 

Tierschutzverein München e.V.

Riemer Straße 270

81829 München

Telefon: +49 (0)89 921 000-0

Telefax: +49 (0)89 907 320

info@tierschutzverein-muenchen.de

 

Tierheim München gGmbH

Telefon: +49 (0)89 921 000-0

info@tierheim-muenchen.com

 

Öffnungszeiten

Tiervermittlung und Besuchszeiten:

Mi bis So 13-16 Uhr

Mo, Di und Feiertags geschlossen

(außer der Feiertag ist ein Sonntag)

Gassigehen: Mo bis So 9-11:45 Uhr

Mo und Di auch 13-15:45 Uhr,

auch an Feiertagen

Büro: Mo bis Fr 9-12 / 13-16:30 Uhr

Notfall: täglich 17-20 Uhr

Mäuse

Jetzt spenden!

Mitglied werden!

Tierpate werden!

Aktueller Newsletter

Newsletter Anmeldung

Im Notfall

Fundtiere

Hundeschule

Spenden per SMS!

facebook youtube twitter

 

Seite

  • 1

  •  
 
  • 955954-klein.jpg
  •  
   
  • 955954 COMAR

  • Hund, Rottweiler Mix
  • Farbe: schwarz braun
  • Geschlecht: Männlich
  • Kastriert: Ja
  • Geburtsdatum: 01.10.2003
  • 141397-klein.jpg
  •  
   
  • 141397 BARNEY (Pascha)

  • Hund, Rottweiler
  • Farbe: schwarz braun
  • Geschlecht: Männlich
  • Kastriert: Nein
  • Geburtsdatum: 27.01.2011
  • 154291-klein.jpg
  •  
   
  • 154291 ANDREA (AUDREY)

  • Hund, Malteser
  • Farbe: weiß
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kastriert: Nein
  • Geburtsdatum: 01.01.2012
 
 

Seite

  • 1

  •  
 
3-t1-3
 
zurückzurück
vorvor
Slideshow StartSlideshow Start
Slideshow StoppSlideshow Stopp
Vorschaubilder einblendenVorschaubilder einblenden
Vorschaubilder ausblendenVorschaubilder ausblenden
Text einblendenText einblenden
ÖffnenÖffnen
SchliessenSchliessen

/

 
 
   

Junge Tierfreunde sind bei uns herzlich willkommen

 

In unserem Jugendclub „Die Wilden Pfoten“ treffen sich seit 2006 zweimal pro Woche junge Tierfreunde und kümmern sich in verschiedenen Workshops, aber auch ganz praktisch um das Wohlergehen von Tieren. „Egal ob unser Insektenhotel gewartet wird, vegetarische Kochkurse besuchen oder uns einer Anti-Pelz-Aktion anschließen – Tierliebe steht immer im Vordergrund.“, sagt Monika Rost, die Leiterin der „Wilden Pfoten“.

 

Ganz neu ist  unser Club „Die Minipigs“ für kleinere Kinder von 6 bis 12 Jahren. Im Umgang mit Hunden, Katzen oder Kleintieren lernen die Kinder, was Tiere zum Leben brauchen, wie man sie füttert und pflegt, kurzum, was Verantwortung für Tiere bedeutet. Einmal pro Monat steht Tierschutz-Unterricht auf dem Programm, der auf Wunsch auch direkt in Schulen stattfindet. Zudem werden Spenden-Sammelaktionen oder Tierheimführungen angeboten, und die Kleinen können sogar ihre Geburtstage bei den Schützlingen im Tierheim feiern. Weitere Infos über "Die Minipigs“ erhalten Sie unter Telefon 089 921000-74 oder -64.

 

Bitte lassen Sie Ihre Katzen kastrieren

 

Katzenbabys sind niedlich und „süß“. Was aber passiert mit ihnen, wenn sie nicht geborgen und behütet aufwachsen können? Tausende von verwilderten Hauskatzen, die entlaufen sind, leben in München und Umgebung. Unkastrierte Kater decken unkastrierte Kätzinnen, süße Katzenbabys folgen. Häufig sterben die Welpen qualvoll an Krankheiten. Das Münchner Tierheim ist voll von Katzenkindern, die eingefangen oder als Fundtiere abgegeben wurden. Sehr häufig sind sie krank, es kostet viel Geld, sie gesund zu pflegen. Viele Besucher des Münchner Tierheims fragen ausdrücklich nach Katzenwelpen, die wir nur kastriert abgeben. Aus gutem Grund: Jede unkastrierte Katze kann in kürzester Zeit Hunderte von Nachkommen zeugen.

 

Wir bitten deshalb alle Tierfreunde: Lassen Sie Ihre Katze oder Ihren Kater kastrieren, bevor Sie ihnen Freiheit gönnen. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer unserer Tierschutzinspektion:

089 921000-21.

 

Vielen Dank!

 
  Tatze
 
 
vollbild 500
 
 
nach oben
-t1-

x

---

+++

x