Der Countdown läuft! Nächsten Monat, am 26. September wird wieder gewählt! Die diesjährige Bundestagswahl ist wichtiger denn je: Wir alle haben die seltene Chance, über die Ausrichtung der Politik der nächsten vier Jahre mitzubestimmen. Dies gilt natürlich auch für die so dringend nötigen Verbesserungen im Bereich Tierschutz! Denn noch immer leiden Millionen Tiere in der Agrarindustrie, in der Forschung, für die Unterhaltungs- sowie Bekleidungsindustrie, durch den illegalen Handel und sogar in der Heimtierzucht. Auf politischer Ebene muss endlich gehandelt werden!

Um auf die Wichtigkeit dieser Wahl hinzuweisen, hat unser Dachverband, der Deutsche Tierschutzbund, die Initiative "Mein Schicksal - Deine Wahl" ins Leben gerufen. So werden auf der Seite www.2021-tierschutz-waehlen.de umfassende Informationen zum Thema Wahl und Tierschutz angeboten - etwa über illegalen Welpenhandel, Tierversuche in der Forschung und landwirtschaftliche Tierhaltung. Neu dazu gekommen ist eine Bewertung der verschiedenen Parteiprogramme in Hinblick auf den Tierschutz. Außerdem könnt ihr viele Grafiken kostenlos downloaden, um euch auf euren Social Media Kanälen für die Tiere einzusetzen.

Obwohl wir nur eine einzige Gattung von vielen auf dieser Erde sind und Tiere zweifellos zu unserem gesellschaftlichen Leben dazu gehören - obwohl sie unter unseren Fehlern und politischen Entscheidungen ebenso (wenn nicht sogar mehr) leiden wie wir Menschen, so haben unsere tierischen Mitgeschöpfe selbst leider keine Stimme. Sie brauchen uns Tierfreunde dafür - wir müssen uns gemeinsam für sie stark machen, damit auch Tierwohl in unserer Bundespolitik berücksichtigt wird.

Bitte informiert euch und geht wählen! Für unsere Mitmenschen, für unsere Umwelt, unser Klima und für die Tiere!

Alle Neuigkeiten