Das Tierheim ist vorübergehend geschlossen. Weitere Infos

Amy

Die taffe Hovawart-Mischlingshündin Amy kam Mitte März 2016 in das Tierheim nach München, da sich die Besitzer trennten. Amy wurde am 15. Oktober 2014 geboren und ist kastriert. Die Hündin war ab September 2016 für drei Jahre vermittelt. Als sie dann Ende September 2019 wieder zu uns zurückkam, zeigte die Hündin eine Veränderung von ihrem damaligen Verhalten. Damit sie wieder zu sich findet, kam sie Ende 2019 auf unseren Gnadenhof in Kirchasch. 

Vermutlich hatte Amy in ihrer dreijährigen Vermittlungszeit keine konsequente Führung sowie geistig und körperliche Auslastung und ist deshalb aus dem Ruder gelaufen. Amy war schon immer sehr aktiv und ihre Lebensfreude kaum zu bremsen. Da sie aber ihre Energie nicht ausleben konnte, hat sie sich scheinbar darauf konzentriert, ihre aufgestaute Power umzuwandeln und negativ auf andere Hunde und zum Teil auch auf Menschen einzusetzen. Dazu hat sie einen ausgeprägten Jagdinstinkt entwickelt. Amy muss nun dringend an einem Trainingskonzept teilnehmen, dass auf sie zugeschnitten ist. Was ihr blieb, ist, dass sie gerne mit dem Auto mitfährt und überall dabei sein will. Sie reagiert auf einfache Basiszeichen wie Sitz, Platz usw. Sie apportiert gerne und ist für weitere Lernspiele zu gewinnen. Bei ihr unbekannte Geräusche oder fremde Personen reagiert sie unsicher. Ein strukturiertes Zuhause, konsequente Erziehung, Aufbau von Vertrauen, eine ordentliche Portion Auslastung mit sportlichen Aktivitäten die ihr Freude machen sowie ein ruhiges Zuhause ohne Kinder und weitere Tiere, wären ein guter Start auf eine zweite Chance. Wir glauben, diese Hündin hätte es verdient und sie würde zu ihrer ursprünglichen, tollen Art zurückkehren. 

Wenn Sie Interesse an dieser anspruchsvollen Hündin haben, dann bitte melden Sie sich direkt auf unserem Gnadenhof von Mittwoch bis Sonntag von 14.00 bis 16.00 Uhr.

Telefonische Auskünfte bekommen Sie unter 08122- 14351, Mobil unter 0175 – 2573482 bzw. unter 089 921 000 25. Per E-Mail erreichen Sie uns unter petra.strauch@tierschutzverein-muenchen.de Wir freuen uns auf Sie!