Jahresmitgliederversammlung 2017

Mit Vorstellung des Tierschutzberichtes 2016

Sturm im Wasserglas?

Am Samstag, den 22.4.2017, fand unsere Jahresmitgliederversammlung statt. Aufgrund der vielen vorangegangenen Meldungen in der Tagespresse möchten wir Ihnen, unseren Unterstützern, nun darüber berichten, wie sie gelaufen ist. Eigentlich hatten wir eine sehr aufregende Sitzung erwartet – und bekamen sie Gott sei Dank nur in Teilen.

Hintergrund: Beiratsmitglieder hatten zuvor wiederholt den Ausschluss eines Vorstandsmitgliedes aus dem Vorstand gefordert. Nachdem bereits im Vorfeld über Monate vom Vorstand der tatsächliche Sachverhalt dargelegt worden war und diese Erklärung ignoriert wurde, eskalierte einiges schließlich in Zeitungsmeldungen und Interviews. Das alles fügt einem Verein großen Schaden zu – auch wenn sich Vorwürfe als haltlos bzw. anders herausstellen, bleibt immer ein Beigeschmack zurück.

So kam es also in der Hauptversammlung zu einem regen Austausch von Meinungen, Darstellungen und sachlichen Hinweisen. Die Sitzung selbst wurde zwar stark von dem Streit über das Vorstandsmitglied begleitet; schließlich konnte aber der Vorstand, allen voran unser Vorsitzender Kurt Perlinger, eine klare Mehrheit der anwesenden Vereinsmitglieder hinter sich erkennen.

Die Mitglieder folgten fast einstimmig den Anträgen des Vorstandes auf unter anderem Entlastung, so dass wir Gott sei Dank auch 2017 planen und Projekte vorantreiben können. Wir bedauern die vorhergegangene Unruhe sehr und können es nun, nach diesem eindeutigen Ergebnis, kaum erwarten endlich wieder Tierschutz zu betreiben. Denn um den geht es uns allen hier, und genau der wurde fast aus den Augen verloren.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung und werden uns nun daran machen, das Vertrauen, das zerstört wurde, wieder aufzubauen.

Der Vorstand des Münchner Tierschutzvereins seit 23.04.2016 (von links): Irmgard Baumgartner (Beisitzerin), Richard Fuchs (1. stellv. Vorsitzender), Claus Reichinger (2. stellv. Vorsitzender), Kurt Perlinger (Vorsitzender des Vorstands), Dr.med.vet. Peter Gernböck (Beisitzer), Irmgard Passauer (Beisitzerin) Hans Dieter Kaplan (Schatzmeister), Michaela Vollath (Beisitzerin).