Wir retten Leben. Helfen Sie mit!

Werden Sie Gruppentierpate!

Wir im Münchner Tierheim

... füllen täglich über 1.000 Futterschüsseln.

... verbrauchen pro Jahr 210 Tonnen Tiernahrung und Streu für unsere Schützlinge.

... investieren 65.000 Euro pro Monat für die tierärztliche Versorgung unserer Schützlinge.

Ungezählt sind die vielen Schmuseeinheiten, die unsere Schützlinge von 35 Tierpflegern erhalten!

Unterstützen Sie uns dabei!

Eine Gruppenpatenschaft am Münchner Tierheim können Sie für 7,50 Euro, 15,00 Euro und 30,00 Euro pro Monat abschließen. Sie entscheiden, ob Sie alle Hunde, Katzen, Klein- Nutz- oder Wildtiere unterstützen. So halten wir die Verwaltungskosten extrem niedrig und Ihre Hilfe kommt da an, wo sie am meisten gebraucht wird - bei den Tieren!

Ganz einfach und schnelll online ausfüllen » Online-Patenschaftsantrag
    Oder als PDF herunterladen und ausdrucken » PDF-Patenschaftsantrag (Tiergruppe)


Der Tierschutzverein München e.V. betreibt das Münchner Tierheim und ist einer der größten, als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannten Tierschutzvereine Europas. Praktisch alle Fundtiere im Großraum München werden von den Findern sowie der Münchner Polizei in das Tierheim an der Riemer Straße gebracht.

Neben diesen rund 3.000 Fundtieren kommen jährlich etwa 5.000 Tiere aus Privathaltung bzw. als Wildtiere zu uns. Außerdem gewähren wir Tieren Asyl, die aus illegalen Tiertransporten oder aus tierquälerischer Haltung stammen. Den Großteil unserer Schützlinge – jährlich mehr als 7.000 – bringen wir zurück zu ihrer Familie, in ihren natürlichen Lebensraum oder in ein neues Zuhause.

Einige besonders schwer vermittelbare Tiere warten länger auf ein neues Zuhause: manche zwei, drei oder vier Jahre und sehr wenige auch lebenslang.

Dank der Unterstützung vieler einzelner Spender können wir Tieren helfen -
Tag für Tag, an Ort und Stelle!

Häufige Fragen zu unserer Arbeit

Unsere Tierschutzprojekte - Tierschutz für München