TIERHEIM BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN

Aufgrund der Covid-19 Pandemie bleibt unser Tierheim bis auf Weiteres für Besucher geschlossen. Beratung findet telefonisch statt. Es können derzeit auch keine Tiervermittlungen stattfinden.

Zum Schutz vor Infektion ist die ehrenamtliche Mithilfe (auch das Gassigehen) momentan leider nicht möglich. Auch Sachspenden können wir bis auf Weiteres nicht mehr annehmen.

In Notfällen und im Falle von Fundtieren melden Sie sich bitte telefonisch hier:

Kleintiere:
089 / 921 000 53
Wildtiere:
089 / 921 000 76
Bereitschaftsdienst (von 17:00 – 20:00 Uhr):
0179 / 9815974

Sie haben ein Tier gefunden?

Bitte melden Sie ein Fundtier umgehend bei unserer Vermisstenstelle:

Fundanzeige telefonisch melden: 089 921 000-22 von Mo. bis So. (außer an Feiertagen) 8 - 12 Uhr und 13 - 16:30 Uhr, per E-Mail aufgeben: vermisstenstelle@remove-this.tierheim-muenchen.de oder per Post an: Tierheim München (Vermisstenstelle) Riemer Straße 270, 81829 München.

Hier können Sie ihre Fund-/Zulaufmeldung >downloaden/online ausfüllen<. Das ausgefüllte Formular und wenn möglich, inkl. Fotos direkt an: vermisstenstelle@remove-this.tierheim-muenchen.de schicken

Sie können ein Fundtier auch bei der Polizei, Feuerwehr und Tierrettung e.V. melden: Wenn Sie ein Tier finden und es nicht selbst bergen können, benachrichtigen Sie die zuständige Polizei 110, Feuerwehr 112 oder Tierrettung e.V www.tierrettungmuenchen.de 

Was Sie noch tun können:

  • Aushänge Ihrer Fundanzeige anbringen: Machen Sie Aushänge in der Nachbarschaft, im nächsten Supermarkt und sprechen Sie mit Nachbarn, dem Briefträger und der Gemeinde. 

          Facebook-Gruppen:


IM NOTFALL:

Wichtig: Das Tierheim München ist leider keine Notaufnahmestelle für verletzte Tiere. Bitte bringen sie verletzte Tiere zu nahegelegen Tierkliniken / Tierärtzten.

Bei einem medizinischen Notfall mit einem/Ihrem Tier:

>> Notfalladressen