TIERHEIM BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN

Aufgrund der Covid-19 Pandemie bleibt unser Tierheim bis auf Weiteres für Besucher geschlossen.
Tiervermittlung und Beratung finden telefonisch bzw. nach Terminvereinbarung statt.

Ab sofort haben wir feste Telefonzeiten für die Tiervermittlung (Anfragen, Beratung und Terminvergabe). Die Tierhäuser sind täglich (außer an Feiertagen) von 13.00 bis 16.00 Uhr erreichbar:
Hundehaus 1: 089 / 921 000 26, Hundehaus 2: 089 / 921 000 20, Hundehaus 3: 089 / 921 000 51, Hundehaus 4: 089 / 921 000 56, Hundequarantäne: 089 / 921000 43
Katzenhaus OG: 089 / 921 000 36, Katzenhaus EG: 089 /921 000 825
Kleintiere EG (Kaninchen, Meerschweinchen): 089 / 921 000 53, Kleintiere OG (Vögel, Kleinnager): 089 / 921 000 52

Zum Schutz vor Infektion ist die ehrenamtliche Mithilfe (auch das Gassigehen) momentan leider nicht möglich. Auch Sachspenden können wir bis auf Weiteres nicht mehr annehmen.

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der Corona-Krise bis auf Weiteres auch keine Schülerpraktikanten eingestellt werden können!

In Notfällen und im Falle von Fundtieren melden Sie sich bitte telefonisch hier:

Kleintiere:
089 / 921 000 53
Katzen:
089 / 921 000 820
Wildtiere:
089 / 921 000 76
Bereitschaftsdienst (von 17:00 – 20:00 Uhr):
0179 / 9815974
  • PICOZ 175991
  • Katze, Europäisch Kurzhaar
  • Farben: weiß, braun
  • Geschlecht: Männlich
  • Kastriert: Ja
  • Geburtstag: 01-08-13
  • Größe: Groß
  • Eigentümer: Tierheim München gGmbH

Vorgeschichte:
Unser Picoz ist ein im Jahr 2013 geborener, kastrierter Kater und wurde auf Grund einer Allergie bei uns abgegeben.

Charakter:
Nun sucht der schüchterne Kater ein neues ruhiges Zuhause in einer geräumigen Wohnung mit vernetztem Balkon. Leider ist Picoz immer noch sehr unsicher und ängstlich, er scheint einige schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht zu haben. Aus seiner Unsicherheit heraus reagiert er oft sehr ungehalten, daher wird er nur zu erfahrenen Katzenbesitzern mit viel Einfühlungsvermögen vermittelt. Kinder und weitere Katzen sollten sich nicht in seinem neuen Zuhause befinden. Nach langer Eingewöhnung zeigt sich der verspielte Kater dann auch verschmust und menschenbezogen, ist aber immer in Habachtstellung und somit kann es schnell zu Konfliktsituationen kommen.

Kontakt:
Katzenhaus OG, 089 921 000 - 36