TIERHEIM BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN

Aufgrund der Covid-19 Pandemie bleibt unser Tierheim bis auf Weiteres für Besucher geschlossen. Tiervermittlung und Beratung finden telefonisch bzw. nach Terminvereinbarung statt.

Ab sofort haben wir feste Telefonzeiten für die Tiervermittlung (Anfragen, Beratung und Terminvergabe). Die Tierhäuser sind täglich (außer an Feiertagen) von 13.00 bis 16.00 Uhr erreichbar:
Hundehaus 1: 089 / 921 000 26, Hundehaus 2: 089 / 921 000 20, Hundehaus 3: 089 / 921 000 51, Hundehaus 4: 089 / 921 000 56, Hundequarantäne: 089 / 921000 43
Katzenhaus OG: 089 / 921 000 36, Katzenhaus EG: 089 /921 000 825
Kleintiere EG (Kaninchen, Meerschweinchen): 089 / 921 000 53, Kleintiere OG (Vögel, Kleinnager): 089 / 921 000 52

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der Corona-Krise bis auf Weiteres auch keine Schülerpraktikanten eingestellt werden können!

In Notfällen und im Falle von Fundtieren melden Sie sich bitte telefonisch hier:

Kleintiere EG
(Kaninchen, Meerschweinchen):
089 / 921 000 53
Kleintiere OG
(Vögel -keine Wildvögel, Kleinnager):
089 / 921 000 52
Hunde:
089 / 921 000 26

Katzen:
089 / 921 000 820
Wildtiere:
089 / 921 000 76
Bereitschaftsdienst (von 17:00 – 20:00 Uhr):
0179 / 9815974

Unsere Sorgentiere


Bei Fragen zu unseren Tieren wenden Sie sich bitte jederzeit an uns. Die jeweiligen Kontaktdaten finden Sie im Tiersteckbrief.

  • MAUNZ 194596
  • Katze, Europäisch Kurzhaar
  • Farben: dreifarbig
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kastriert: Ja
  • Geburtstag: 01-01-14
  • Größe: Groß
  • Eigentümer: Tierheim München gGmbH

Vorgeschichte:
Unsere Maunz ist eine ca. im Jahr 2014 geborene Katzendame und kam zu uns, weil ihr Besitzer ins Pflegeheim musste.

Charakter:
Maunz ist fremden Menschen gegenüber skeptisch, nachdem sie einen kennengelernt hat aber neugierig und verspielt. Sie war kurzfristig vermittelt, da sie aber taub ist, schreit sie sehr laut (auch nachts) und kam deshalb wieder zurück. Seitdem mag sie sich auch nicht mehr anfassen lassen, was laut zwischenzeitlichen Besitzern dort nicht so war. Maunz sucht ein ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder, Artgenossen toleriert sie, allerdings hat sie bisher noch nicht länger mit einer zweiten Katze zusammen gewohnt. Gerne dürfte ihr neues Zuhause über einen vernetzten Balkon verfügen, wo sie sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen kann.

Besonderheiten:
Aufgrund ihrer Taubheit und ihrer etwas lauteren Stimme, sollten die neuen Besitzer kein empfindliches Nervenkostüm haben oder auch schon etwas schlecht hören. Zudem neigt Maunz zu Urin- Unsauberkeit, wir beraten Sie gerne ausführlich zu diesem Thema.

Kontakt:
Katzenhaus OG, 089 921 000 - 36