Katzen suchen ein Zuhause - Tierheim München

Diese Katzen suchen ein Zuhause!

TIERHEIM BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN 

Aufgrund der Covid-19 Pandemie bleibt unser Tierheim bis auf Weiteres für Besucher geschlossen. 


Ab sofort haben wir für die Tiervermittlung (Anfragen, Beratung und Terminvergabe) feste Telefonzeiten. Die Tierhäuser sind dazu täglich (außer an Feiertagen) von 13.00 bis 16.00 Uhr erreichbar:

Katzenhaus OG: 089 / 921 000 36, Katzenhaus EG: 089 /921 000 825

Zum Schutz vor Infektion ist die ehrenamtliche Mithilfe (auch das Gassigehen) momentan leider nicht möglich. Auch Sachspenden können wir bis auf Weiteres nicht mehr annehmen.

In Notfällen und im Falle von Fundtieren bitte melden Sie sich telefonisch hier:

Katzen: 089 / 921 000 820

Bereitschaftsdienst (von 17.00 – 20.00 Uhr): 0179 / 9815974

  • MIMI 212255
  • Katze, Europäisch Kurzhaar
  • Farben: weiß
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kastriert: Ja
  • Geburtstag: 01-05-20
  • Größe: Groß
  • Eigentümer: Tierheim München gGmbH

Vorgeschichte:
Kätzin Mimi kam am 28. Mai 2021 in unser Tierheim, da das Kind der Familie recht unsanft mit ihr umging. Mimi wurde im Mai 2020 geboren. Sie ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt. Wir wünschen uns für dieses feine Katzenmädchen ein verständnisvolles Zuhause bei lieben Tierfreunden, die viel Zeit und Aufmerksamkeit für sie haben. Mimi war eine Freigängerin – wir finden aber, dafür ist sie viel zu ängstlich. Deshalb könnten wir uns für sie auch ein neues Zuhause in Wohnungshaltung - in einer großzügigen Wohnung mit vernetztem Balkon vorstellen.

Charakter:
Mimi ist, trotz all ihrer schlechten Erfahrung mit dem Kind, eine sanfte und feinfühlige Katze geblieben, die sich gut anpasst, verschmust und anschmiegsam ist. Sie hat eine nette Art zu spielen, ist zurückhaltend und ruhig.

Besonderheiten:
Bei tierärztlichen Untersuchungen wurde festgestellt, dass sie an beginnender Paradontitis leidet. So muss in regelmäßigen Abständen eine Zahn- und Zahnfleischkontrolle durchgeführt werden. Die Kosten hierfür werden vom Tierheim übernommen.

Kontakt:
Katzenquarantäne, 089 921 000 - 42