Hunde suchen ein Zuhause - Tierheim München

Diese Hunde suchen ein Zuhause!

TIERHEIM BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN 

Aufgrund der Covid-19 Pandemie bleibt unser Tierheim bis auf Weiteres für Besucher geschlossen. 


Ab sofort haben wir für die Tiervermittlung (Anfragen, Beratung und Terminvergabe) feste Telefonzeiten. Die Tierhäuser sind dazu täglich (außer an Feiertagen) von 13.00 bis 16.00 Uhr erreichbar:

Hundehaus 1: 089 / 921 000 26,
Hundehaus 2: 089 / 921 000 20, 
Hundehaus 3: 089 / 921 000 51,
Hundehaus 4: 089 / 921 000 56, 
Hundequarantäne: 089 / 921000 43

Zum Schutz vor Infektion ist die ehrenamtliche Mithilfe (auch das Gassigehen) momentan leider nicht möglich. Auch Sachspenden können wir bis auf Weiteres nicht mehr annehmen.

In Notfällen und im Falle von Fundtieren bitte melden Sie sich telefonisch hier:

Hunde: 089 / 921 000 26

Bereitschaftsdienst (von 17.00 – 20.00 Uhr) Bitte ausschließlich für Notfälle nutzen!: 0179 / 9815974

  • REIS 206251
  • Hund, Kangal
  • Farben: beige
  • Geschlecht: Männlich
  • Kastriert: Nein
  • Geburtstag: 12-05-17
  • Größe: Groß
  • Eigentümer: Tierheim München gGmbH

Vorgeschichte:
Unser unkastrierter Kangal Rüde Reis wurde am 12.5.2017 geboren. Er wurde wegen Platzmangel bei uns abgegeben.

Charakter:
Das Zusammenleben mit Menschen in häuslichem Umfeld ist für Reis etwas völlig Neues. Bislang war er nur gewöhnt, sein Areal im Freien pflichtbewusst zu bewachen. Reis verteidigt in normalem Maße Ressourcen, aber er ist sehr territorial und würde fremde Menschen auf „seinem“ Grundstück auch attackieren. Außerhalb ignoriert er Fremde, jedoch nur bis seine Individualdistanz unterschritten wird. Der Rüde hat einen ausgeprägten Jagdtrieb, auch Autos jagt er mit Vorliebe hinterher. Laut dem Vorbesitzer ist er mit Artgenossen verträglich. Reis wird sicherlich eine lange Kennenlernzeit benötigen, bis er sich seinen Bezugspersonen gegenüber öffnet und sein zutrauliches Wesen zum Vorschein kommt. Da Reis ein typischer Vertreter seiner Rasse ist, sollten seine neuen Halter unbedingt Rasseerfahrung mitbringen und den stattlichen Kerl, der stolze 60 kg auf die Waage bringt, auch konsequent führen können. Außerdem sollten sie ihm ein Haus mit Garten, ohne Kinder, in ländlicher Umgebung bieten können.

Kontakt:
Hundehaus 1, 089 921 000 - 26