Hunde suchen ein Zuhause - Tierheim München

Diese Hunde suchen ein Zuhause!

TIERHEIM BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN 

Aufgrund der Covid-19 Pandemie bleibt unser Tierheim bis auf Weiteres für Besucher geschlossen. 


Ab sofort haben wir für die Tiervermittlung (Anfragen, Beratung und Terminvergabe) feste Telefonzeiten. Die Tierhäuser sind dazu täglich (außer an Feiertagen) von 13.00 bis 16.00 Uhr erreichbar:

Hundehaus 1: 089 / 921 000 26,
Hundehaus 2: 089 / 921 000 20, 
Hundehaus 3: 089 / 921 000 51,
Hundehaus 4: 089 / 921 000 56, 
Hundequarantäne: 089 / 921000 43

Zum Schutz vor Infektion ist die ehrenamtliche Mithilfe (auch das Gassigehen) momentan leider nicht möglich. Auch Sachspenden können wir bis auf Weiteres nicht mehr annehmen.

In Notfällen und im Falle von Fundtieren bitte melden Sie sich telefonisch hier:

Hunde: 089 / 921 000 26

Bereitschaftsdienst (von 17.00 – 20.00 Uhr) Bitte ausschließlich für Notfälle nutzen!: 0179 / 9815974

  • BUDDY 204673
  • Hund, American Akita
  • Farben: hellbraun
  • Geschlecht: Männlich
  • Kastriert: Ja
  • Geburtstag: 17-10-17
  • Größe: Groß
  • Eigentümer: Tierheim München gGmbH

Vorgeschichte:
Unser kastrierter American Akita Rüde Buddy wurde am 17.10.2017 geboren. Er wurde bei uns abgegeben, weil er Familienmitglieder gebissen hat.

Charakter:
Buddy lässt sich ungern am Kopf anfassen und möchte nicht bedrängt werden. Er ist wachsam und reagiert angespannt, wenn Fremde die Wohnung betreten, ist aber kontrollierbar. Der Rüde hat eher ein ruhiges Gemüt, besitzt jedoch auch ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein und weiß was er will. Anfangs ist Buddy sehr misstrauisch aber nicht unkooperativ, mit Futter lässt er sich gut motivieren. Buddy hat eine relativ gute Erziehung und beherrscht die Grundkommandos. Etwa vier Stunden könnte der Rüde auch alleine bleiben. Wir möchten Buddy in ländliche Gegend an kinderlose Halter vermitteln, die bereits Rasseerfahrung mitbringen und ihn konsequent führen können. Da bei dem Rüden ein Jagdtrieb vorhanden ist, sollte er in Waldnähe nicht von der Leine gelassen werden. Mit Katzen hat Buddy zusammengelebt, bei Hündinnen entscheidet er nach Sympathie und Rüden mag er eher nicht.

Kontakt:
Hundehaus 1, 089 921 000 - 26