Das Tierheim ist vorübergehend geschlossen. Weitere Infos

Hunde suchen ein Zuhause - Tierheim München

Diese Hunde suchen ein Zuhause!

TIERHEIM BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN 

Aufgrund der Covid-19 Pandemie bleibt unser Tierheim bis auf Weiteres für Besucher geschlossen. 


Ab sofort haben wir für die Tiervermittlung (Anfragen, Beratung und Terminvergabe) feste Telefonzeiten. Die Tierhäuser sind dazu täglich (außer an Feiertagen) von 13.00 bis 16.00 Uhr erreichbar:

Hundehaus 1: 089 / 921 000 26,
Hundehaus 2: 089 / 921 000 20, 
Hundehaus 3: 089 / 921 000 51,
Hundehaus 4: 089 / 921 000 56, 
Hundequarantäne: 089 / 921000 43

Zum Schutz vor Infektion ist die ehrenamtliche Mithilfe (auch das Gassigehen) momentan leider nicht möglich. Auch Sachspenden können wir bis auf Weiteres nicht mehr annehmen.

In Notfällen und im Falle von Fundtieren bitte melden Sie sich telefonisch hier:

Hunde: 089 / 921 000 26

Bereitschaftsdienst (von 17.00 – 20.00 Uhr): 0179 / 9815974

  • IVAN 200540
  • Hund, Mix
  • Farben: schwarz
  • Geschlecht: Männlich
  • Kastriert: Nein
  • Geburtstag: 13-02-18
  • Größe: Mittel
  • Eigentümer: Tierheim München gGmbH

Vorgeschichte:
Mischlingsrüde Ivan kam am 23. Februar 2020 in unser Tierheim, da seine Besitzer mit seiner Haltung überfordert waren. Ivan wurde am 13. Februar 2018 geboren und ist kastriert. Er wiegt derzeit 26 kg und hat eine Schulterhöhe 44 cm.

Charakter:
Da bei dem kernigen Burschen bei seiner Erziehung einiges schiefgelaufen ist, wurde er sofort in unser Trainingsprogramm integriert. Hier wurde ihm u.a. das Tragen eines Maulkorbes angewohnt. Deshalb wird von seinem neuen Besitzer eine gehörige Portion Durchhaltevermögen abverlangt. Der aktive Rüde verteidigt seine Ressourcen, insbesondere Futter. Kenntnisse in der Haltung von bereits „auffälligen“ Hunden sind von großem Vorteil, der Besuch einer Hundeschule wird von uns dringend empfohlen. Ivan muss regelmäßig körperlich wie auch geistig ausgelastet werden. Er toleriert Maßregelungen durch den Menschen, sowie ausgiebige Kontakte (z.B. anhaltendes Streicheln) nur bei geklärten Verhältnissen zugunsten des Menschen. Sind diese nicht entsprechend geklärt, kippt Ivan sehr schnell und attackiert seine Menschen mitunter heftig. Ein Fehlverhalten muss sofort und konsequent korrigiert werden. Hat man Ivan unter Kontrolle, ist er ein toller und vor allem rustikaler Kumpel, der mit seinem Besitzer durch dick und dünn gehen würde. Die Verträglichkeit mit Artgenossen ist reine Sympathiesache.

Besonderheiten:
Die zwingenden Voraussetzungen für die Haltung von Ivan sind: Konsequente Führung! Klare Strukturen! Es läuft nur über Vertrauensbasis! Aufgrund seines Aussehens sollte Ivan nicht in Bayern vermittelt werden.

Kontakt:
Hundehaus 1, 089 921 000 - 26