Hunde suchen ein Zuhause - Tierheim München

Diese Hunde suchen ein Zuhause!

TIERHEIM BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN 

Aufgrund der Covid-19 Pandemie bleibt unser Tierheim bis auf Weiteres für Besucher geschlossen. 


Ab sofort haben wir für die Tiervermittlung (Anfragen, Beratung und Terminvergabe) feste Telefonzeiten. Die Tierhäuser sind dazu täglich (außer an Feiertagen) von 13.00 bis 16.00 Uhr erreichbar:

Hundehaus 1: 089 / 921 000 26,
Hundehaus 2: 089 / 921 000 20, 
Hundehaus 3: 089 / 921 000 51,
Hundehaus 4: 089 / 921 000 56, 
Hundequarantäne: 089 / 921000 43

Zum Schutz vor Infektion ist die ehrenamtliche Mithilfe (auch das Gassigehen) momentan leider nicht möglich. Auch Sachspenden können wir bis auf Weiteres nicht mehr annehmen.

In Notfällen und im Falle von Fundtieren bitte melden Sie sich telefonisch hier:

Hunde: 089 / 921 000 26

Bereitschaftsdienst (von 17.00 – 20.00 Uhr) Bitte ausschließlich für Notfälle nutzen!: 0179 / 9815974

  • REX 170282
  • Hund, Labrador, Schäferhund
  • Farben: schwarz
  • Geschlecht: Männlich
  • Kastriert: Nein
  • Geburtstag: 23-03-08
  • Größe: Groß
  • Eigentümer: Tierheim München gGmbH

Vorgeschichte:
Unser Rex ist ein am 23.03.2008 geborener Labrador Schäferhund Mischlingsrüde und kam zu uns, weil sein Besitzer sehr krank wurde und sich nicht mehr um ihn kümmern konnte. Scheinbar hat Rex bei seinem Vorbesitzer fast ausschließlich in Aussenhaltung gelebt und kommt mit engen Räumen, deshalb nocht nicht so gut zurecht.

Charakter:
Rex versteht sich gut mit Artgenossen, bei fremden Personen ist er allerdings misstrauisch. Der sportliche Rüde wird bevorzugt in eine eher ländliche Gegend vermittelt, da er teilweise schüchtern ist und ihn ein Zuhause in der Stadt überfordern würde.

Besonderheiten:
Leider hat Rex ein großes Problem mit Bedrängung und um aus solchen Situationen zu entkommen würde er auch seine Zähne einsetzen. Rex ist deshalb bei uns in ein Trainingsprogramm integriert worden und wird nur an hundeerfahrene, kinderlose Halter vermittelt, welche den Rüden konsequent führen können.

Kontakt:
Hundehaus 4, 089 921 000 - 56