Feierliche Katzendorf-Eröffnung

Sonntag, 10. April 2016

Die Einweihung des Katzendorfes am Sonntag, dem 10.04.2016 hätte nicht besser laufen können - es war einfach perfekt! Auch das Wetter war an diesem Tag wie für uns bestellt. Wir möchten allen Beteiligten dieser großartigen Veranstaltung herzlich danken, angefangen bei unseren engagierten Münchner StadtpolitikerInnen wie Bürgermeisterin Christine Strobl, der Stadträtin Bettina Messinger und dem Stadtrat Hans Dieter Kaplan, bei unserem Architekten Ralf Maurer bis zu den unglaublich sympathischen Tierfreunden wie Pfarrer Rainer Maria Schießler, Tina Kaiser, Andrea Kaiser, Wolfgang Fierek und Sänger Tommy Steiner sowie der Künstlerin Angelika Röder-Kraus.

Großes haben bei dieser Veranstaltung auch unsere ehrenamtlichen HelferInnen geleistet, von denen vollster Einsatz abverlangt wurde – ebenso wie von unseren MitarbeiterInnen, die unter hohem Termindruck standen und doch noch – bis auf die kleineste Kleinigkeit alles in den Griff bekamen.

Aber es hat sich gelohnt – für ein Fest der Superlative!

Tausende Besucher fanden sich im Tierheim ein, um mit uns gemeinsam eines unserer größten Events zu feiern.
Das sonnige Sonntags-Wetter lockte die Münchnerinnen und Münchner zu unserem Fest.
3. Bürgermeisterin Christine Strobl mit Vorstandsvorsitzendem Kurt Perlinger und Stadträtin Bettina Messinger
Christine Strobl, Kurt Perlinger, Dr. Sandra Giltner
Christine Strobl, 3. Bürgermeisterin von München mit Vorstandsvorsitzenden Kurt Perlinger und Tierheimleiterin Dr. Sandra Giltner
Stephan Schwolow, Kurt Perlinger
Unser ehrenamtlicher Moderator Stephan Schwolow führte kurzweilig durchs Programm (mit Kurt Perlinger).
Dr. Sandra Giltner, Wolfgang Fierek
Nach der ersten Führung durch das große Tierheimgelände stellte Schauspieler und Katzenfan Wolfgang Fierek einige Stubentiger des Tierheims vor und animierte die Besucher, sich eine Samtpfote aus unserem Heim zu holen.
120 kg Pommes wurden verbraten!
Gut dass unser Getränkestand diesmal mehr Personal hatte. Sonst hätten wir den Durst der Gäste nicht stillen können…
Der Schmuckstand war mit seinen Verkäufen sehr zufrieden. Die Kunden aber auch!
Der vegane Eisstand kam gerade recht! Es war ein sonnig und warmer Sonntag.
Große Freude bereitete Kasperl Zettl mit seinem Puppentheater den vielen Besucherkindern – aber auch den Eltern!
Am Stand des Tierschutzverein München e. V. konnte man sich rund um das Fest und den Tierschutzverein im Allgemeinen informieren.
Mehr Platz, mehr Umsatz! Unser Flohmarkt konnte sich noch mehr ausbreiten und konnte noch mehr einnahmen.
Großer Andrang bei unserem Flohmarkt.
Auch der Bücherbasar war wieder sehr gut besucht.
Die Wilden Pfoten
Noch ein Grund zum Feiern! 10 Jahre Jugendgruppe „die Wilden Pfoten“ unter der Leitung und Mitgründerin von Monika Rost (links im Bild). Rosi Höchtl (mit rosa Sweatshirt) übergab einen Geschenkkorb an Kurt Perlinger, in dem sich viele schöne Dinge für unsere Miezen befanden.
So jung und schon so super! Skizzenmalerin Silvia Szangolies war gut besucht und fand großen Zuspruch und der Stand von Heidemarie Seldmeier mit selbstgemachten Kränzen war voll des Lobes von den Besuchern.
Die kleinen Tierfreunde hatten viel Spaß mit dem Kasperl und seinen Freunden.
Vom Schicksal gebeutelt sind die Hunde Popi (die Hündin wartet zusammen mit der Kätzin Tigerlie in der Katzenquarantäne) und der brave Terrier-Mischling Oskar.
Auch wenn dieser Tag mehr oder weniger der Katze gewidmet war, die beiden Moderatorinnen Andrea Kaiser und Tina Kaiser stellten zusammen mit unserer Tierheimleitung einige Hunde zur Vermittlung vor.
Vorsitzender Kurt Perlinger überreichte Tina und Andrea jeweils einen bunten Blumenstrauß.
Tina Kaiser, Dr. Sandra Giltner, Andrea Kaiser
Die Moderatorinnen Tina Kaiser und Andrea Kaiser mit Tierheimleiterin Dr. Sandra Giltner
Kurt Perlinger, Melanie Wiegmann
Auch Schauspielerin und Tierfreundin Melanie Wiegmann war von unserem Fest sehr angetan und freute sich mit uns über den Erfolg.
Die fleißigen Heferinnen und Helfer im Tombolastand freuten sich über den tollen Umsatz. Kurt Perlinger war für den Einsatz der vielen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen zu diesem Fest sehr dankbar. Ohne sie könnten wir keine so großen Veranstaltungen aufziehen und vollenden.
Sänger Tommy Steiner begeisterte vor allem das weibliche Publikum und sorgte für gute Laune.
Pfarrer Rainer Maria Schießler
Pfarrer Rainer Maria Schießler kam mit dem Motorrad zu uns und erteilte den neuen Dorf seinen Segen.
Pfarrer Schießler und Wolfgang Fierek
Verstanden sich prima! Der Münchner Pfarrer Schießler und Wolfgang Fierek.
Kinderschminken
Kinderschminken mit der unermüdlichen Michele Kern (rechts hinten im Bild) und eine Bastelstube stand für die jungen Tierfreunde mit auf dem Programm.
Kurt Perlinger mit Wolfgang Fierek
Kurt Perlinger mit Schauspieler Wolfgang Fierek
Crepes von Susi Kronstein
Der Stand mit veganen Crepes von Susi Kronstein.
Laura Frischmann
Laura Frischmann verkaufte selbst gebackene Hundekekse und war bald ausverkauft!
Künstlerin Angelika Röder-Kraus
Leckeren Kuchen gab's wieder - gebacken und gespendet von unseren treuen Kuchenbäckerinnen!