TIERHEIM BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN

Aufgrund der Covid-19 Pandemie bleibt unser Tierheim bis auf Weiteres für Besucher geschlossen. Tiervermittlung und Beratung finden telefonisch bzw. nach Terminvereinbarung statt.

Ab sofort haben wir feste Telefonzeiten für die Tiervermittlung (Anfragen, Beratung und Terminvergabe). Die Tierhäuser sind täglich (außer an Feiertagen) von 13.00 bis 16.00 Uhr erreichbar:
Hundehaus 1: 089 / 921 000 26, Hundehaus 2: 089 / 921 000 20, Hundehaus 3: 089 / 921 000 51, Hundehaus 4: 089 / 921 000 56, Hundequarantäne: 089 / 921000 43
Katzenhaus OG: 089 / 921 000 36, Katzenhaus EG: 089 /921 000 825
Kleintiere EG (Kaninchen, Meerschweinchen): 089 / 921 000 53, Kleintiere OG (Vögel, Kleinnager): 089 / 921 000 52

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der Corona-Krise bis auf Weiteres auch keine Schülerpraktikanten eingestellt werden können!

In Notfällen und im Falle von Fundtieren melden Sie sich bitte telefonisch hier:

Kleintiere EG
(Kaninchen, Meerschweinchen):
089 / 921 000 53
Kleintiere OG
(Vögel -keine Wildvögel, Kleinnager):
089 / 921 000 52
Hunde:
089 / 921 000 26

Katzen:
089 / 921 000 820
Wildtiere:
089 / 921 000 76
Bereitschaftsdienst (von 17:00 – 20:00 Uhr):
0179 / 9815974

Neuigkeiten

Sie möchten immer gut informiert sein? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Tierschutz intern"! Einmal pro Monat erhalten Sie per E-Mail aktuelle Informationen aus dem Münchner Tierheim und über unsere Tierschutzarbeit » Newsletter-Anmeldung

Eine notwendige und längst überfällige Bürgerinitiative, die sich gegen die unwürdige Käfighaltung...

Die Europawahlen stehen vor der Tür. Schon nächsten Sonntag, am 26. Mai geht's an die Urnen! Doch...

April 2019: Der Waldkauz

Als kleine Flauschbällchen mit großen Knopfaugen werden sie momentan unter...

In wenigen Tagen steht das Osterfest an. Damit dieses von uns Menschen gefeierte Fest für Tiere kein...

 

Wir konnten unser Glück selbst fast nicht fassen, aber es ist wahr: Unser Becko ist wieder da!! Er...

März 2019: Der Feuersalamander

Es wird wärmer und die Amphibien erwachen. Kein heimisches Amphib ist...

Bundesweites Fäll- und Schnittverbot

Der Frühling nähert sich mit schnellen Schritten und immer...

Februar 2019: Der Pseudoskorpion

Skorpione in Deutschland? Gibt es das? Indirekt ja, sogar ganze 49...

Die „närrischen“ Tage in der Faschingszeit sind für Menschen lustig, für Tiere aber eher eine Plage!...