Waschanlage für Hunde!?

TIERSCHUTZ NEWS
Viele Tierfreunde haben uns den Link zu diesem Beitrag geschickt und ihre Bedenken geäußert - völlig zurecht! Als Tierschutzverein können wir nur stark von der vollautomatischen Hundewaschanlage abraten.

Die Hunde im Beitrag jedenfalls wirken gestresst bis verängstigt. Sie zeigen Kompensationsverhalten wie das sog. „Stresshecheln“, ziehen den Schwanz ein, versuchen zu entkommen und sich das Wasser aus den Ohren zu schütteln. 

Gerade Hunde, die sich nicht gerne waschen lassen oder vielleicht sogar Angst davor haben, sollten von Herrchen/Frauchen auf keinen Fall dabei alleine gelassen werden! In dem geschlossenen Automaten sind die Hunde der Situation jedoch völlig ausgeliefert und könnten unter Umständen sogar traumatisiert werden.

Bitte nehmt Rücksicht auf die Ängste und Abneigungen eurer Vierbeiner und wascht vor allem sensible Hunde, wenn nötig, selbst und per Hand. 

Wichtig ist auch, nur ein spezielles Hundeshampoo zu verwenden, um die sensible Hundehaut und das Fell nicht mit aggressiven Duftstoffen zu belasten. Hilfreich ist auch oft eine rutschfeste Unterlage in der Badewanne. 

Generell gilt: Wascht euren Hund nur so oft, wie unbedingt notwendig. Bei zu häufigem Waschen wird der natürliche Schutzfilm von Haut und Fell entfernt.

https://www.br.de/mediathek/video/vollautomatische-fellpflege-die-hundewaschanlage-av:5f8dba24c08705001b3daa10?fbclid=IwAR25GOIIhpWsFaAd6_wJpoS935-qN1c8TrwDfox3ilOE-itbJhBYcSRw4Lk