Tierheim News

Unsere Neuzugänge vom Wochenende. In diesem Fall von illegalem Welpenhandel, die Welpen sind noch in relativ gutem Gesundheitszustand, was aber leider eher die Ausnahme als die Regel ist. Meist sind die geschmuggelten Babies viel zu jung, um von ihrer Mama getrennt zu werden, haben Ohren- und Augenentzündungen, Fellkrankheiten, Durchfall und nicht selten haben Sie auch hochansteckende, tödliche Tierseuchen wie Parvovirose. 

Doch so lange die Nachfrage stimmt, werden die Züchter und Händler das Risiko aufzufliegen und die aktuellen Bußgelder in Kauf nehmen. Wir brauchen ganz dringend härtere Strafen für illegalen Tierhandel und fragen uns, wann die Politik hier endlich aktiv wird!

Wie es mit diesen beiden Französischen Bulldoggen-Welpen weitergeht, muss erst noch durch das Vet.Amt/KVR geklärt werden. Bitte noch nicht aus Adoptionsinteresse anrufen!