TIERHEIM BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN

Aufgrund der Covid-19 Pandemie bleibt unser Tierheim bis auf Weiteres für Besucher geschlossen. Tiervermittlung und Beratung finden telefonisch bzw. nach Terminvereinbarung statt.

Ab sofort haben wir feste Telefonzeiten für die Tiervermittlung (Anfragen, Beratung und Terminvergabe). Die Tierhäuser sind täglich (außer an Feiertagen) von 13.00 bis 16.00 Uhr erreichbar:
Hundehaus 1: 089 / 921 000 26, Hundehaus 2: 089 / 921 000 20, Hundehaus 3: 089 / 921 000 51, Hundehaus 4: 089 / 921 000 56, Hundequarantäne: 089 / 921000 43
Katzenhaus OG: 089 / 921 000 36, Katzenhaus EG: 089 /921 000 825
Kleintiere EG (Kaninchen, Meerschweinchen): 089 / 921 000 53, Kleintiere OG (Vögel, Kleinnager): 089 / 921 000 52

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der Corona-Krise bis auf Weiteres auch keine Schülerpraktikanten eingestellt werden können!

In Notfällen und im Falle von Fundtieren melden Sie sich bitte telefonisch hier:

Kleintiere EG
(Kaninchen, Meerschweinchen):
089 / 921 000 53
Kleintiere OG
(Vögel -keine Wildvögel, Kleinnager):
089 / 921 000 52
Hunde:
089 / 921 000 26

Katzen:
089 / 921 000 820
Wildtiere:
089 / 921 000 76
Bereitschaftsdienst (von 17:00 – 20:00 Uhr):
0179 / 9815974

Frühlingsfest abgesagt

Liebe Tierfreunde,
falls diesbzgl. überhaupt noch Zweifel bestanden: Aufgrund der Covid-19 Pandemie müssen wir auch unser Frühlingsfest am 18.4.20 leider absagen.

Momentan ist es einfach am wichtigsten, die Infektionskurve abzuflachen bzw. die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und so unser Gesundheitssystem so gut wie möglich zu entlasten. Dabei geht es nicht um uns, sondern um die Risikogruppen!

Bitte seid vernünftig, befolgt die Vorgaben der Forschungsinstitute und Ministerien, bleibt zu Hause und meidet so gut es geht jeden Sozialkontakt.

Lasst uns in dieser schweren Zeit trotz aller Distanz füreinander da sein und Anderen, die sich selbst zB. mit Einkäufen, ihre Tiere nicht mehr versorgen können oder auch seelisch unter der Isolation leiden, helfen. Dazu haben sich bereits viele Solidaritätsgruppen gegründet, zB.: www.facebook.com<wbr />groups/CoronaCare.Muenchen

Gemeinsam stehen wir das durch und dann werden wir auch wieder Tierheimfeste zusammen feiern! Bleibt gesund und passt auf euch und eure Fellnasen auf!