Festliche Barockmusik im Herzen Münchens

Wow! Nach unserem Benefizkonzert mit der bezaubernden Sopranistin Margriet Buchberger am vergangenen Freitag schweben wir noch immer auf Wolke Sieben. Frau Buchberger ist der eindrucksvollen Location – nämlich dem Sakralbau der Heilig Geist Kirche am Viktualienmarkt ein weiteres Mal gerecht geworden und hat das Publikum mit ihrer glöckchen-reinen Stimme verzaubert.

Die schönsten Stücke des Barock waren Programm – darunter Händel, Bach und Vivaldi. Begleitet und unterstützt wurde die hübsche Sopranistin, wie auch bei ihrem ersten Benefizkonzert für unsere Tiere im Herbst 2016, von Ulrich M. Pakusch an der Orgel und Truhenorgel sowie Arie Hordijk an der Altblockflöte. Gemeinsam sorgte das internationale Profimusiker-Trio für ein ganz besonders festliches Flair.

Im Herbst klassische Musik genießen - zu Gunsten der einsamen Seelen im Tierheim – das scheint für einige Münchnerinnen und Münchner nun zur festen Jahresplanung zu gehören. Denn bereits zum zweiten Mal war die heilig Geist Kirche voll besetzt. 200 Eintrittskarten konnten wir verkaufen und damit satte 4.000 Euro für unsere Fellnasen gewinnen.

Fazit: ein rundum begeistertes Publikum, zufriedene Künstler und dankbare Veranstalter.

Und das Beste zum Schluss: Frau Buchberger hat bereits angekündigt auch im nächsten Jahr wieder für die Münchner Tierheimtiere singen zu wollen. Wir können es kaum erwarten und bedanken uns von tiefstem Herzen bei Herrn Pakusch, Herrn Hordijk und Frau Buchberger für so viel Engagement und Tierliebe!