Benefizkonzert zugunsten des Tierheims

So schön kann Tierschutz sein: In der Heilig-Geist-Kirche am Viktualienmarkt hat am Freitag, den 9. November ein traumhaftes Konzert für alle Tier- und Tierheim-Freunde stattgefunden. Die internationalen KünstlerInnen Margriet Buchberger (Sopran), Živa Ciglenečki (Violine) und Martin Heß (Orgel) hatten ein tolles Programm mit festlicher Barockmusik vorbereitet. 

Die Heilig-Geist-Kirche, die im Jahr 1392 vollendet wurde und zu den schönsten Kirchen Münchens zählt, war an diesem Abend voll besetzt mit Gästen. Zu Beginn hat kein Geringerer als der allseits beliebte „Viecherl-Pfarrer“ Rainer Maria Schießler, der seit 2011 für die Heilig-Geist-Gemeinde zuständig ist, eine sehr rührende Rede gehalten. Auch unser Vorstandmitglied Irmgard Passauer hat sich bei den Musikern für ihr Engagement für die Münchner Tierheimtiere herzlich bedankt.

Wie bereits in den beiden Jahren zuvor gab es auch heuer wieder sehr gutes Feedback. Das schöne Ambiente, die festlichen Barockklänge, die glöckchenreine Stimme der Sopranistin, die Professionalität und Hingabe der Künstler – alles war perfekt.

Das klassische Benefizkonzert zugunsten unseres Tierheims ist eine Eigeninitiative von Frau Buchberger. Seit 2016 lädt sie ihren Kollegen ein, unsere Arbeit zu unterstützen. Alle drei Künstler traten honorarfrei auf. Der Reinerlös des Events von sagenhaften 3.400 € geht an die heimatlosen Tiere. Wir bedanken uns ganz herzlich für so viel Tierliebe und freuen uns schon auf das nächste Mal.

Foto: v.l.n.r.: Eventmanagerin Galina Chayka, Sopranistin Margriet Buchberger, Vorstandsmitglied Irmgard Passauer, Orgelspieler Martin Heß und Violinistin Živa Ciglenečki.