Aktion Nistkästen

Als unsere Wildtierpfleger Martin Stutte und Niklas Passauer die Lieferung der Nistkästen bekamen, waren flux Hammer, Nägel, Leiter und Schubkarren zusammengetragen. Und auf ging`s, um den Wildvögeln neue Behausungen anzubieten.

Die Zeit drängt, denn die Vögel beginnen bereits mit der Suche nach Brutmöglichkeiten, um sich zu paaren. Am 14. März standen die beiden Naturburschen parat und suchten für den kommenden Nachwuchs von Meisen, Baumläufern und Co. auf unserem weitläufigen Gelände geeignete Plätze für die Häuschen.

Mit dieser Aktion möchten wir allen Tierfreunden zeigen, dass jeder von uns der Natur etwas zurückgeben kann. Wir sind unseren Wildtieren so viel schuldig, dass es unsere Pflicht ist, wenn die Möglichkeiten gegeben sind, Blumen und Kräuter für die Bienen zu pflanzen, Nistkästen für die Vögel aufzuhängen und schonend mit den natürlichen Ressourcen umzugehen.

Wenn Sie Fragen zur Wildtierpflege haben, melden Sie sich bitte in unserem Tierheim unter Tel.: 089 / 921 000 21 bzw. direkt bei unseren Wildtierpflegern unter Tel.: 0174-77 29 600. Übrigens: Einen aufrüttelnden Bericht über die Wintervögel in Bayern finden Sie u.a. unter: www.augsburger-allgemeine.de/.../Deutlich-weniger-Wintervoegel...